tohome
Odessa:+38 (048) 7223930
Berdjansk:+38 (050) 4442326
Kiew:+38 (044) 5205550
Charkow:+38 (095) 3139999
Minsk:+375 (29) 5594444
Almaty:+7 (775) 8566198
N. Novgorod:+7 (964) 8381398
Alushta:+7 (918) 2137717
Feodosia:+7 (918) 2137717
РУССКИЙ
ENGLISH
DEUTSCHE

Delphintherapie in Charkow

Das Projekt «Rehabilitation des Menschen mit funktionalen Begrenzungen mit Einsetzen von einem Delfin-Therapeut» wird in Rahmen von Programm des  Kultur-Gesundheitszentrums «Nemo» durchgeführt. Die Grundlage dieser Methode besteht in der Rehabilitation und Genesung eines Menschen, der an verschiedenen Pathologien leidet.

Delfintherapie in Charkow ist eine effektive, einzigartige und nicht traditionelle Methode der Psychotherapie. Im Zentrum des psychotherapeutischen Prozesses liegt das Zusammenwirken zwischen Menschen und Delfinen. Dieser Prozess wird unter der Beobachtung einer ganzen Reihe von Fachleuten durchgeführt: Ärzte, Psychologen, Psychotherapeute, Defektologen, Pädagogen. 

Delfintherapie ist eine der populärsten Arten der Animaltherapie, die sich in der letzten Zeit sehr rasch entwickelt. Dank den vielen Untersuchungen überzeugte sich die moderne Medizin, dass Delfintherapie einen positiven Einfluss auf denProzess der Behandlung folgender Erkrankungen hat:  

— verschiedene funktionale Störungen, die organische Verletzungen des Nervensystems begleiten 
— Posttraumatische Stressstörungen 
— Verzögerungen in psychischer und psychosprachlicher Entwicklung. 
— Frühkindlicher Autismus und Asperger-Syndrom 
— Down-Syndrom 
— Syndrom der chronischen Müdigkeit (asthenisches syndrom) 
— Aufmerksamkeitsmangel-Syndrom und Hyperaktivität 
— Muskelasthenie 
— Nervenanorexie  
— Infantile Zerebralparese 
— Chronische Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates.

Delfintherapie aktivisiert alle wichtige Lebensfunktionen des Organismus, gewährleistet die gesamte Genesung des Kindes, Verbesserung seiner Stimmung und Wohlbefindens. Sie kann aber auch seine individuelle kreative Möglichkeiten und schöpferische Fähigkeiten fördern, seine Individualität und Persönlichkeit formen.

Heilung mit Delfinen ist untersagt bei: 
— epileptischen Krankheiten 
— onkologischen Krankheiten 
— Infektionshautkrankheiten
Speziell ausgebildete Tiere mit «gutem Charakter» nehmen an der Therapie teil. Während des Kontaktes des Patienten mit dem Delfin wird das Tier zu einer Art natürlichen Ultraschall-Sonar. Dank einem unmittelbarem Kontakt mit dem Tier wird die Hirnrinde des Patienten stimuliert. Ein guter positiver Effekt wird zum Ergebnis. 

Delfintherapie in Charkower Delfinarium «Nemo» wird individuell angepasst. Auf Grund der Diagnose, altes-  und personbedingten Charakteristika und Eigenschaften bereiten die Delfintherapeute ein individuelles Programm  für jeden Patienten vor.

So wird manchmal eine Methode des freien Zusammenwirkens mit dem Tier empfohlen, an der die Fachleute minimal teilnehmen. Auf Grund dieser Methode kann der Patient selbst Kontakt zu dem Delfin aufnehmen, selbst Umgang und Zusammenwirken mit dem Tier so aufbauen wie er das für passend hält, natürlich in Rahmen zulässigen Möglichkeiten. Die Rolle der Fachleute bei dieser Methode ist nur auf die Beobachtung und Kontrolle der Sicherheit des Menschen und des Delfins begrenzt. 

Möglich ist auch die Methode eines speziell organisiertes Umgangs zwischen dem Menschen und dem Tier. Kommunikation findet mit Hilfe von Fachleuten (Ärzte, Psychotherapeute, Psychologen u.a.) statt. In diesem Falle verfolgt der Charakter und der Typ der Delfintherapie ein konkret gesetztes Ziel. Diese Richtung der Delfintherapie löst  verschiedene Aufgaben: psychotherapeutische, psychokorrektierende, psychoprophylaktische,  physiotherapeutische und pädagogische. Die gewählten Aufgaben hängen von den Anfragen und Bedürfnissen der Patienten ab, sowie auch von den Fachleuten, die das therapeutische Ziele verfolgen. 

Diese Methodik wurde von den Fachleuten des Zentrums unter der Leitung von Professor Dr.Med. Tschurikow A.P. ausgearbeitet. Bei dieser Methodik wurden verschiedene Faktoren berücksichtigt: angefangen von den individuellen Charakteristika von Delfin Afalina bis zur Wahl von dem Paar Delfin — Patient für die Teilnahme an den Sitzungen der Delfintharapie und Diagnose des Kranken. Dank praktischen und theoretischen Kenntnissen in diesen Bereich der Medizin hat Dr. Med. Tschuprikow A.P. vorgeschlagen, Animaltherapie in medizinische Praxis  als eine Methode für die Genesung und Rehabilitation von Kindern mit funktionalen Begrenzungeneinzusetzen.

Die Fachleute des Zentrums — die Trainer Komogorowa J.W., Uryvskij D.A., Mironow D.W., Fachmann in Veterinärmedizin Markanow N.M. und Kandidat der Veterinär-Wissenschaft Uschakow O.S. erarbeiteten Methoden der Modellierung des Verhaltens von Delfinen Afalinen bei verschiedenen physiologischen Zuständen des Menschenorganismus, sowie auch Ansätze zu der Vorbereitung von Delfin-Afalina auf die Durchführung von Therapie.